top of page
  • Denis Mirosnik

Die ultimative Checkliste für eure Hochzeitsfotografie: Was ihr nicht vergessen dürft


Standesamtliche Trauung in Schlosshotel Kronberg
Brautpaar im Rosengarten Schlosshotel Kronberg

Eure Hochzeitsfotos sind mehr als nur Bilder; sie sind bleibende Erinnerungen an einen der schönsten Tage eures Lebens. Um sicherzustellen, dass kein Moment verpasst wird, habe ich, die Checkliste für Hochzeitsfotografie zusammengestellt. Hier sind die wichtigsten Punkte, die ihr für perfekte Hochzeitsfotos berücksichtigen solltet:


  1. Fotografen-Stil festlegen: Entscheidet euch für einen Fotografen, dessen Stil zu eurer Vision passt. Ob dokumentarisch, künstlerisch oder traditionell – der Stil sollte eure Geschichte widerspiegeln.

  2. Must-have Fotos definieren: Erstellt eine Liste mit Aufnahmen, die ihr unbedingt haben möchtet, einschließlich Porträts, Gruppenbilder und spontane Momente.

  3. Zeitplan mit dem Fotografen besprechen: Koordiniert den Zeitplan eurer Hochzeit mit eurem Fotografen, um genügend Zeit für alle wichtigen Aufnahmen einzuplanen.

  4. Location-Recherche: Teilt eurem Fotografen die Locations mit und plant eventuell einen Besichtigungstermin, um die besten Plätze für Aufnahmen zu finden.

  5. Besondere Gäste hervorheben: Informiert euren Fotografen über besondere Gäste oder Gruppen, die ihr festgehalten haben möchtet.

  6. Notfallplan für schlechtes Wetter: Besprecht Alternativen für Regen oder schlechtes Licht, damit eure Fotos auch bei widrigen Bedingungen gelingen.

  7. Detailaufnahmen nicht vergessen: Von den Ringen bis zur Dekoration – teilt eurem Fotografen mit, welche kleinen Details euch wichtig sind.

  8. Erste Hilfe für das Brautpaar: Stellt ein kleines Set für Notfälle bereit, inklusive Haarspray, Puder und anderen kleinen Helfern für ein makelloses Aussehen.

  9. Feedback und Wünsche äußern: Seid offen für Vorschläge eures Fotografen, aber zögert nicht, eigene Ideen und Wünsche einzubringen.

  10. Entspannt bleiben und genießen: Die authentischsten Fotos entstehen, wenn ihr euch wohl fühlt. Genießt euren Tag, und vertraut darauf, dass euer Fotograf die Magie einfängt.

Diese Checkliste soll euch helfen, nichts zu übersehen und sicherzustellen, dass eure Hochzeitsfotografie genau so wird, wie ihr es euch immer erträumt habt. Als euer Fotograf bin ich hier, um jeden Moment eures besonderen Tages festzuhalten und in wunderschönen Bildern zu verewigen, die die Zeit überdauern.


Hochzeit in Schloss Rauischholzhausen
Brautpaar am Schloss Rauischholzhausen

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page